Schulstart ohne Sorgen

Spendet gut erhaltene Schulranzen

Spendet eure gut erhaltenen Ranzen an Familien, bei denen das Geld knapp ist, denn zum Schulstart müssen Familien vieles kaufen: Schultasche und Sportbeutel, Schreibhefte und Zeichenblock, Federmäppchen und Stifte, Schultüte und vieles mehr.

Die Erstausstattung für Erstklässler*innen belastet viele Familien mit durchschnittlich über 450€, was angesichts der steigenden Lebenshaltungskosten eine große finanzielle Herausforderung darstellt. Die steigenden Lebenshaltungskosten führen dazu, dass immer mehr Familien an ihre finanziellen Grenzen geraten. Etwa jede fünfte Familie in Deutschland ist von Armut bedroht oder lebt bereits in Armut. Dies bedeutet auch, dass diese Familien nicht über die notwendigen finanziellen Ressourcen verfügen, um ihren Kindern gute Bildungsstartchancen geben zu können.

Annalena Baerbock ergänzt: „Alle selbstverständlichen Dinge, die ein Kind zur Einschulung braucht - einen Ranzen, eine Federtasche oder einen Sportbeutel - sind für viele Familien eine kaum zu stemmende Ausgabe. Wenn sie aber fehlen, denkt das Kind schon am ersten Schultag, es gehöre nicht dazu, weil es keine Schultüte oder einen richtigen Schulranzen hat, wie die anderen Kinder. Das ist eine Frage von Gleichberechtigung und Teilhabe! Deswegen sammle ich gemeinsam mit der AWO auch in diesem Jahr wieder Ranzen, die in meinem neuen Wahlkreisbüro abgegeben werden können.“

Daher gibt es auch in diesem Jahr erneut einen gemeinsamen Aufruf unserer Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock und der AWO Potsdam, gut erhaltene Schulranzen und Schulmaterialien für Familien zu spenden. Gern werden auch neu gekaufte Schulranzen als Spenden entgegengenommen.

Die Ranzen können zwischen Montag und Freitag zwischen 11-15 Uhr im lokal.grün (Charlottenstraße 90/91, 14467 Potsdam) abgegeben werden.Um sicherzustellen, dass jemand vor Ort ist, ruft gerne vorher unter der Nummer: 0331/8871056 an. Alternativ könnt ihr auch eine E-Mail an potsdam@annalena-baerbock.de schreiben.

Die Aktion läuft bereits seit dem internationalen Kindertag und geht bis zum 18. August 2023. Wir freuen uns auf ihre Unterstützung und sagen im Voraus Danke für eure Spenden!

Alternativ können die Spenden auch Montag-Freitag, 8:30-16 Uhr direkt im AWO-Büro Kinder(ar)MUT, Babelsberger Str. 12, Bahnhofspassagen, 5. OG, Westturm, 14473 Potsdam abgeben werden.

------------------

Reinigungsanleitung:

Anleitung für die Reinigung eines Ranzens mit hartem Gehäuse:

Den geleerten und ausgesaugten Ranzen in der Badewanne abbrausen und gelösten Schmutz mit einer Bürste entfernen. Kopfüber in die Spülmaschine stellen. Bei maximal 50 Grad Celsius und normaler Menge Spülmittel waschen. An der frischen Luft gut trocknen lassen. Mit handelsüblichem Imprägnierspray einsprühen.

Anleitung für die Reinigung eines weichen Ranzens:

Den geleerten und ausgesaugten Ranzen in der Badewanne abbrausen und gelösten Schmutz mit einer Bürste entfernen. In einen alten Kissenbezug oder ähnliches stecken und Bezug verschließen. Bei max. 40 Grad und geringem Schleudergang mit normaler Menge Spülmittel in der Waschmaschine waschen. An der frischen Luft gut trocknen lassen. Mit handelsüblichem Imprägnierspray einsprühen.

Kategorie

Aktuell | Homepage-Artikel

Termine

Mitgliederversammlung Kreisverband (öffentlich)

Themen: Jahresabschlussbericht, Satzungsänderung

Mehr

Grüner Stammtisch

Gelegenheit zum persönlichen Austausch und Kennenlernen. Interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Mehr

Treffen der AG BündnisGRÜNE Ü60

Was erwarten Potsdamer:innen von uns GRÜNEN? Wie können wir Ältere unsere Erfahrung aktiv in die Meinungsbildung unserer Partei einbringen, an die friedliche Revolution [...]

Mehr

AG Klimaschutz

Mehr

Ortsgruppe Nord

Mehr

AG Klimaschutz

Mehr

Kommunikations-Workshop mit Moritz Kirchner

Alle wahlkampfinteressierten sind herzlich eingeladen

Mehr

So kann ich in der Politik mitbestimmen

Veranstaltung in leichter Sprache. Es geht darum zu erklären, wie alle in der Politik mitbestimmen können. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Inklusionstage statt.  [...]

Mehr

AG Ü60

Was erwarten Potsdamer:innen von uns GRÜNEN? Wie können wir Ältere unsere Erfahrung aktiv in die Meinungsbildung unserer Partei einbringen, an die friedliche Revolution [...]

Mehr

AG Klimaschutz

Mehr

Kommunalwahl Potsdam 2024

NOCH

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>