BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN rufen auf, ein Zeichen gegen Rechts zu setzen

Banner der Bündnisgrünen „NAZIS? Nein danke!“ wird am Brandenburger Tor enthüllt

 

Nils Naber und Marie Luise von Halem vor dem Plakat am Luisenplatz

 

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Potsdam rufen die Potsdamerinnen und Potsdamer dazu auf am Samstag ab 11.00 Uhr gemeinsam ein Zeichen gegen Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung zu setzen.

Die Potsdamer Bündnisgrünen werden sich am Samstag unter anderem mit Transparenten, Infomaterialien und einer Fußballmannschaft an der „Meile der Demokratie“ beteiligen.

Als Zeichen gegen die Vereinnahmung des Luisenplatzes durch die Rechten wird ein Banner von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit der Aufschrift „NAZIS? Nein danke!“ am Brandenburger Tor befestigt.

Kategorie

Pressemitteilungen KV

Termine

Mitgliederversammlung Kreisverband (öffentlich)

Themen: Jahresabschlussbericht, Satzungsänderung

Mehr

Grüner Stammtisch

Gelegenheit zum persönlichen Austausch und Kennenlernen. Interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Mehr

Treffen der AG BündnisGRÜNE Ü60

Was erwarten Potsdamer:innen von uns GRÜNEN? Wie können wir Ältere unsere Erfahrung aktiv in die Meinungsbildung unserer Partei einbringen, an die friedliche Revolution [...]

Mehr

AG Klimaschutz

Mehr

Ortsgruppe Nord

Mehr

AG Klimaschutz

Mehr

Kommunikations-Workshop mit Moritz Kirchner

Alle wahlkampfinteressierten sind herzlich eingeladen

Mehr

So kann ich in der Politik mitbestimmen

Veranstaltung in leichter Sprache. Es geht darum zu erklären, wie alle in der Politik mitbestimmen können. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Inklusionstage statt.  [...]

Mehr

AG Ü60

Was erwarten Potsdamer:innen von uns GRÜNEN? Wie können wir Ältere unsere Erfahrung aktiv in die Meinungsbildung unserer Partei einbringen, an die friedliche Revolution [...]

Mehr

AG Klimaschutz

Mehr

Kommunalwahl Potsdam 2024

NOCH

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>