Abschluss des Kommunal- und Europawahlkampfs in der Potsdamer Innenstadt

Die Chance zum Kennenlernen der Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Potsdamer Wahlkreisen

Der Kreisverband Potsdam und der Landesverband Brandenburg von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN laden gemeinsam zum Abschluss des EU-und Kommunalwahlkampfs

Am Freitag, den 7. Juni 2024, von 14 - 18 Uhr

in der Brandenburger Straße Ecke Jägerstraße.

Katharina Erbeldinger, Kreisvorsitzende, erklärt: „In den vielen Gesprächen in den letzten Wochen haben wir erfahren, dass die Menschen großes Interesse an unserem Wahlprogramm haben. Zahlreiche Wählerinnen und Wähler wünschten sich zudem mehr Gelegenheiten zu einem persönlichen Treffen mit Kandidierenden. Es ist uns ein Anliegen, diesem berechtigten Interesse nachzukommen und wir freuen uns auf die Gespräche über Klima- und Umweltschutz, soziale Chancengerechtigkeit, Demokratie und Menschenrechte.“

Hierfür sind die bündnisgrünen Kandidatinnen und Kandidaten persönlich vor Ort und zum Gespräch bereit:

14.00 bis 15.00 Uhr: Antje Töpfer, Spitzenkandidatin für die Landtagswahl

16.00 bis 18.00 Uhr: Viviane Triems, Kandidatin für das Europaparlament

Durchgängig:  Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten aller sechs Potsdamer Kommunalwahlkreise

WK 1: Saskia Hüneke und Gert Zöller

 

WK 2: Silke Reimer und Lars Gindele

 

WK 3: Frauke Havekost und Martin Wandrey

 

WK 4: Katharina Erbeldinger und Andreas Walter

 

WK 5: Antje Bensching und Uwe Fröhlich

 

WK 6: Wiebke Bartelt und Jonas Höhne

 

Die direkt gewählte Potsdamer Landtagsabgeordnete und Kandidierende Marie Schäffer und die Landtagskandidatin Dr. Lea-Rebecca Freudl werden ebenfalls zeitweise anwesend sein.

Bürgerinnen und Bürger aus Potsdam und ganz Brandenburg sind eingeladen, sich über die Wahlprogramme von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN in Potsdam und der GRÜNEN in Europa zu informieren und eigene Fragen und Anliegen an die Kandidatinnen und Kandidaten zu richten.

Kommunalwahl Potsdam 2024

NOCH

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>