BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN rufen auf, ein Zeichen gegen Rechts zu setzen

Banner der Bündnisgrünen „NAZIS? Nein danke!“ wird am Brandenburger Tor enthüllt

 

Nils Naber und Marie Luise von Halem vor dem Plakat am Luisenplatz

 

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Potsdam rufen die Potsdamerinnen und Potsdamer dazu auf am Samstag ab 11.00 Uhr gemeinsam ein Zeichen gegen Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung zu setzen.

Die Potsdamer Bündnisgrünen werden sich am Samstag unter anderem mit Transparenten, Infomaterialien und einer Fußballmannschaft an der „Meile der Demokratie“ beteiligen.

Als Zeichen gegen die Vereinnahmung des Luisenplatzes durch die Rechten wird ein Banner von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit der Aufschrift „NAZIS? Nein danke!“ am Brandenburger Tor befestigt.

Kategorie

Pressemitteilungen KV