14.05.2016: Anti-Kohle-Demo in der Lausitz

Keine Zukunft mit der Kohle! – Anti-Kohle-Demo 2016 – Kohle stoppen, Klima schützen, Dörfer retten

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

kommt zur Anti-Kohle-Demo in die Lausitz – die Folgen der Braunkohle betreffen uns alle! Das wichtigste vorab: Wir werden einen Bus von Potsdam nach Welzow organisieren. Infos zur Abfahrt und zu anteiligen Kosten kommen rechtzeitig. Und hier jetzt mehr zu Demo am 14. Mai:

 

Auf zur Demo in die Lausitz: Kohle stoppen! Klima retten

 

Kohle oder Klima: Deutschland muss sich entscheiden, denn die Braunkohle ist die klimaschädlichste Form der Stromerzeugung. Doch Kohle killt nicht nur unser Klima, sie zerstört auch unsere Heimat. Kohlebagger überrollen ganze Dörfer, Menschen werden vertrieben und in der Landschaft klaffen abgrundtiefe Löcher. Außerdem nimmt uns die Kohle die Luft zum Atmen. Durch Abbau und Verbrennung wird die Umwelt mit Schadstoffen und Feinstaub belastet. Umweltgifte wie Ruß und Stickoxide sind die Ursache von Asthma, Herzinfarkten und Lungenkrebs.

Damit muss Schluss sein, wir GRÜNE fordern den Ausstieg aus der Kohle! Für das Klima, für unsere Umwelt und für unsere Gesundheit!

 

Komm zur Anti-Kohle-Demo am 14. Mai in die Lausitz!


Vattenfall, als derzeitiger Betreiber der Kohlekraftwerke und des Tagebaus in der Lausitz, will ebenfalls raus aus der Kohle. Doch anstelle das Revier stillzulegen, will Vattenfall Tagebau und Kraftwerke verkaufen. Ein neuer Investor könnte die Anlage noch jahrzehntelang weiter betreiben und sogar weiter ausbauen.

Soweit darf es nicht kommen. Wir GRÜNE beteiligen uns an der Demonstration „Keine Zukunft mit der Kohle!“ am 14. Mai.

 

:: Eckdaten Demo ::


Datum: Samstag, 14. Mai 2016 (Pfingstsamstag)

Ort: Welzow (Nahe Cottbus in der Lausitz)

Zeit: 13:00 Uhr

Route: Von Welzow nach Proschim (entlang Tagebau und Grube)

 

Anreise

Bus: Wir organisieren einen Bus von Potsdam zur Demo

Bahn: Bis Bahnhof Neupetershain, ab dort fahren Shuttle-Busse zur Demo

 

Unterstützen

Hilf mit und mobilisiere oder spende für die Demo.

Es gibt am selben Wochenende weitere Proteste ("Ende Gelände") und ein Klima-Camp ("Lausitzcamp").

www.ende-gelaende.org/de/  

www.lausitzcamp.info  

 

Ich freue mich euch, viele von euch dort zu sehen!

 

Herzliche Grüße,

Magda

Kategorie

Aktuell Homepage-Artikel